Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

ÖDP zur Situation Spielplatz an der Mühlenpforte

Endlich! Nach der coronabedingten Schließung der Spielplätze sieht man/frau endlich wieder lachende und spielende Kinder auf den Spielplätzen unserer Stadt. Ein Spielplatz wird besonders gern von Kindern und Eltern besucht – der Spielplatz an der Mühlenpforte. An dieser Stelle zeigt die Stadt ihr familienfreundliches Gesicht. Das ist gut! Bei aller Freude hierüber gibt es einen Wermutstropfen. Leider. Nicht erst seit gestern, nein seit dem vergangenen Sommer ist die Situation so, dass noch nach 20 Uhr vermehrt Familien mit Kindern den städt. Spielplatz nutzen. Anliegerbeschwerden mehrten sich, das Ordnungsamt wurde informiert und überprüfte das Geschehen nach 20 Uhr. Gespräche mit den Eltern wurden geführt. Diese zeigten sich nach Aussage von Herrn Schulz vom Ordnungsamt verständnisvoll und verließen mit ihren Kindern den Spielplatz – dies alles nach 20 Uhr. Nach Abzug der Verwaltungsmitarbeiter kehrten teilweise die Familien wieder zurück und der Spaß ging weiter. An dieser Stelle kann natürlich überlegt werden, ob die Öffnungszeiten im Sommer nicht bis auf 21Uhr erweitert werden können. Neben dem Spaß der Kinder samt Eltern – von 8-20Uhr - haben natürlich die Anlieger ihr Recht auf Ruhe – in diesem Fall erst nach 20 Uhr. Auch das ist zu respektieren. Wenn Gespräche mit Eltern nichts bringen und Anweisungen des Ordnungsamtes erst befolgt, um dann kurze Zeit später missachtet zu werden, welche Möglichkeit bleibt einem Ordnungsamt? Hat die Stadtverwaltung das Personal, den Spielplatz nach 20Uhr zu beaufsichtigen? Es geht nur mit einem guten Miteinander! Eltern sind hier genauso gefordert wie das Ordnungsamt. Wenn sich ALLE an die Öffnungszeiten halten, kehrt auch wieder am Spielplatz an der Mühlenpforte Ruhe ein – im wahrsten Sinne des Wortes. Einen abgeschlossenen Spielplatz, auch wenn die Schließung erst nach 20Uhr erfolgt, will doch keiner. Zumal durch die Schließung auch der vormals öffentliche Weg entlang des Mühlrades nach 20 Uhr für die gesamte Bürgerschaft + Gäste nicht mehr zugänglich ist.


Die ÖDP Höxter-Lippe verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen